Unser Schwarzwälder Garten

Die letzten Wochen waren sehr bewegt – und das wortwörtlich. Für drei Tage waren alle Second Years in Kleingruppen im Schwarzwald zum Schluchsee unterwegs, entweder auf dem Fahrrad, im Kanu oder zu Fuß. Ich war mit fünf Anderen wandern und dabei haben wir gute 46 km und 1500 Höhenmeter geschafft. Unterwegs war viel Zeit zum Quatschen und besser Kennenlernen. Es waren echt schöne Tage, die vor allem gut dafür waren, uns als Generation näherzukommen. Den letzten Tag verbrachten wir dann alle zusammen auf einem Campingplatz am Schluchsee, natürlich inklusive baden und Lagerfeuer.

Letzte Woche wurde der Campus dann von einem Kamerateam des WDR belagert, die in unserem alten Klostergarten eine Episode der Fernsehshow „Garten und Lecker“ drehten (wird wohl im Januar ausgestrahlt). Die Produktionsleiterin schien mich gern zu mögen, weshalb ich letztendlich viel dabei sein sollte und mitgeholfen habe. Wer gewonnen hat, verrate ich aber noch nicht. 😀

Gestern und heute wurde bei uns am College das Theaterstück „Death and the Maiden“ von Ariel Dorfmann aufgeführt, welches von sexueller Gewalt und der Erholung eines Landes von jahrelanger Diktatur handelt. Drei tolle Mitschüler*innen von mir haben das Stück mit unserem Theaterlehrer während der Sommerferien eingeübt, bei den Aufführungen habe ich den Ton gesteuert. Es war ein wirklich intensives und emotionales Stück, aber es bringt wichtige Themen und Probleme eindrücklich zur Sprache.

In der kommenden Woche stehen für mich viele viele Schulaufgaben, Fristen und Tests an, aber ich bin guten Mutes, dass das schon alles klappen wird. 🙂

Ich wünsche allerseits einen schönen Herbst!

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s